Wir haben freie Ausbildungsplätze:

Ausbildung zum Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik

Unsere Firma - Elektrotechnik Korte - ist Spezialist für Elektrotechnik und E-Mobilität in der Innenstadt von Osnabrück. Das heißt: bei uns stehen neben der Beleuchtungs- und Kommunikationstechnik auch der neue und interessante Markt der Elektromobilität im Mittelpunkt. Wir sind auf Baustellen unterwegs, aber auch in der Innenstadt im Kundendienst. Du lernst, komplexe Anlagen und elektronische Steuersysteme zu installieren wie z.B. Türkontrollsysteme.

Wenn Du technikbegeistert bist und:

- mindestens einen guten Hauptschulabschluss

- ordentliche Noten in Mathematik

- und ganz wichtig: gute Umgangsformen, Teamfähigkeit & Pünktlichkeit mitbringst,

dann sei dabei und eigne Dir in einem tollen Team diese umfangreichen Bereiche an! Denn wir suchen für 2022 eine/n, kommunikative/n und motivierte/n Auszubildende/n als

***  Elektroniker/in - Energie- und Gebäudetechnik ***

Wir bieten:

- eine abwechslungsreiche Ausbildung (die Ausbildung erfolgt im Ausbildungsverbund mit dem Unternehmen ebm - elektro-bau-Montage GmbH)

- ein tolles eingespieltes und erfahrenes Team

- 50 % unserer Kunden sind ortsansässige Geschäfte in der Osnabrücker Innenstadt (Du verbringst also wenig Zeit im Bulli)

- sehr gute Erreichbarkeit unserer Firma auf Grund unserer Lage im Zentrum von Osnabrück

- sehr gute Perspektiven für die berufliche Zukunft / anvisierte Übernahme

- Teilnahme am Sportprogramm "Hansefit"

- Vermögenswirksame Leistungen

Interesse? Dann bewirb Dich jetzt! Gern auch persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen zu unseren Ladenöffnungszeiten 8 bis 17 Uhr.

Mit Energie in die Zukunft!

Strom, Spannung, Technik, Kunden, tolle Kollegen/innen, sicherer Arbeitsplatz und ein pünktlicher Feierabend -> Das sind Deine Idealvorstellungen für Deine Zukunft? Dann lies weiter!

Ist Dein Interesse geweckt?

Dann erhalte hier einen direkten Einblick in unser Unternehmen:

Was wir Auszubildenden bieten:

  • kostenlose Zug- und/oder Busfahrkarte
  • Finanziell unterstützte Mitgliedschaft bei einem Sportstudio in Osnabrück (Hansefit)
  • Die Möglichkeit stets mobil zu sein (Fahrrad- / E-Bike-Leasing)
  • Teilnahme am Personalentwicklungsprogramm "Azubi-Jump" für Berufseinsteiger
  • Regelmäßige Teilnahme an einer Lernwerkstatt eines Partnerbetriebs zur Wiederholung und Vertiefung des Lernstoffes
  • Stabile Teams
  • Kollegialität
  • Tolle Geschäftskunden in der Osnabrücker Innenstadt 
  • Wir achten auf Eure Gesundheit und leben aktiv unser Betriebliches Gesundheitsmanagement

Artikel aus dem Magazin"Aus erster Hand 22/23"

Image

Amon Walkenhorst

"Durch einen Freund, der ebenfalls die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik macht, habe ich den Ausbildungsberuf kennengelernt. Die Aufgaben fand ich spannend, sodass ich ein Praktikum in diesem Bereich gemacht habe. Danach stand für mich fest: "Das ist die richtige Ausbikdung für mich!"
Die wechselnden Arbeitsorte und die unterschiedlichen Tätigkeiten finde ich besonders gut. So kommt nie Langeweile auf. Ich mag die Erfahrung an verschiedenen Projekten mitzuwirken. Auch Jahre später kann ich an Gebäuden vorbeikommen und mich daran erinnern an welchen Gebäuden ich mitgewirkt habe. Einige Aufgaben sind körperlich anstrengend, da weiß man abendsd was man getan hat. Wir arbeiten viel im Kundendienst, was bei uns aufgrund der Innenstadtlage bedeutet, viel in den Osnabrücker Geschäften, bei Ärzten oder anderen Dienstleistern im Einsatz zu sein.
Ich kann mich sehr für die neuen Technologien begeistern, wie z.B. Ladesäulen für E-Autos und Smart-Home. Die Installation von Smart-Home-Technik muss installiert und programmieirt werden. Es ist schön zu sehen, wenn nach der Arbeits alles funktioniert. Das Arbeiten mit meinen eigenen Händen begeistert mich und hilft mir auch privat oft weiter.
In der Berufsschule erlernen wir grundlegende Fachkenntnisse und Sicherheitsmaßnahmen. Die sind super wichtig. Mathe, Physik und technisches Verständnis sind wertvolle Fähigkeiten die man mitbringen sollte, um z.B. Schaltpläne zu lesen."

Das sagen unsere Azubis –

Kemal Yildiz


Was macht mir in meiner Ausbildung Spaß?

Elektroniker ist ein Beruf, der nie langweilig wird. Er ist sehr vielseitig: es macht Spaß handwerklich zu arbeiten und das Wichtigste sind die netten Kollegen.

Kannst Du den Beruf jungen Menschen empfehlen?
Auf jeden Fall! Der Beruf des Elektronikers ist zukunftsträchtig und bietet viele Karrieremöglichkeiten. Zudem ist er eine Garantie gegen Arbeitslosigkeit.

Wie sieht eine typische Arbeitswoche für Dich aus?
Alles, was Strom benötigt, fällt in den Zuständigkeitsbereich eines Elektrikers. Bei mir ist es meistens so: Kundendienst in der Innenstadt wo wir z.B. Fehler beheben, Neuinstallationen auf Großbaustellen, wie z.B. in Restaurants, Parkhäusern oder der Aufbau von Ladestationen.
Image
Elektrotechnik Korte
Otto Korte GmbH & Co. KG

Herrenteichsstraße 19
49074 Osnabrück